Was oder wer stresst uns so?

Die Reize, also die äußeren und inneren Stressoren, machen nur 10 Prozent aus, wie wir damit umgehen den Rest. 90 Prozent haben wir also selber in der Hand. Und das ist eine gute Nachricht.

Stress – früher überlebensnotwendig, heute allgegenwärtig

In meinem Bekannten- und Freundeskreis beobachte ich seit längerer Zeit – aktuell enorm verstärkt durch Corona -, dass die Menschen immer noch mehr negativem Stress ausgesetzt sind. Das kommt einerseits von äußeren Stressoren (z.B. Leistungsdruck, Multitasking, Doppelbelastung, Konflikte, Krankheit) und wird auf der anderen Seite von uns selbst noch verstärkt. Unsere inneren Antreiber drängen uns in noch mehr Perfektion, Verbissenheit, Schnelligkeit. Kommt dann noch so eine unbeeinflussbare Pandemie dazu, stoßen wir gleich einmal an unsere Grenzen – weil wir ja davor schon nahe dem Limit waren. Symptome und Folgen sind uns allen bekannt.

Mein Zugang zum Thema Stress

In letzter Zeit habe ich mich sehr intensiv mit dem Thema beschäftigt. Einerseits, weil ich in meiner Tätigkeit als externe Feel-Good Managerin gemerkt habe, wie präsent Stress in Unternehmen ist und nicht gerade zur Zufriedenheit der Menschen am Arbeitsplatz beiträgt.
Andererseits, weil ich selber in meinem Leben schon die unterschiedlichsten Ausprägungen von Stress erlebt habe und mich damit sehr gut in das Thema einfühlen kann.

Ich habe Bücher gelesen, Kurse und Seminare belegt, die Ausbildung zum Stress Coach gemacht und Workshops für Unternehmen konzipiert.

 

 

Was können wir tun?

Schon einmal zu wissen, dass die Reize, also die äußeren und inneren Stressoren, nur 10% ausmachen und die Form, wie wir damit umgehen 90%, lässt uns erkennen, dass wir es selbst in der Hand haben.
Ein gesunder Umgang mit Stress ist wichtig und möglich und führt (wieder) zu einer Balance zwischen Anspannung und Entspannung.

Nehmen Sie sich dem Thema Stress an, sei es als Unternehmer, der präventiv etwas für seine Mitarbeiter tun möchte oder als Privatperson, die einen gesunden Umgang lernen möchte.

Melden Sie sich gerne für ein kostenloses Erstgespräch, weitere Informationen und Tipps:
+43 677 62923720

Kategorie(n): STRESS
Datum: 28.05.2021

Anschrift

Mag.a Elfriede Doppelbauer-Ladner
Höhenstraße 18/7
6020 Innsbruck
Österreich
+43 677 62923720

servus@humor-voll.at

Volltextsuche

Sie können auch mehrere Suchbegriffe eingeben und diese mit UND oder ODER verknüpfen!

HUMOR-VOLL kommunizieren
ImpressumDatenschutz

powered by webEdition CMS